MVZ für Gefäßmedizin und Wundversorgung Neuss                                            

                               Münsterplatz 10-12  -  41460 Neuss  -  Tel: 02131 17 15 0  -  Fax:  03212 444 70 40  -  anmeldung@flebologie.de                                                                          

 Lymphologie             

Wenn regelmäßig und ausgeprägt die Füße, Beine, Arme oder Hände anschwellen, liegt vermutlich eine Erkrankung des Lymphsystem vor. Langjährige Venenleiden können zu sog. Phleblymphödemen führen. Andere leiden erst seit einer Operation an geschwollenen Gliedmaßen und entwickeln Lymphödeme.

Seit der Pubertät schlanke Taille, schlanke Füße, nur die Beine sind ungewöhnlich dick und widersetzen sich jeder Diät – das sind auffällige Zeichen eines Lipödems. Unsere Lymphologen sind Experten auf dem Gebiet der Lympherkrankungen und bieten gezielte Diagnostik und effektive Therapien.

Unsere Schwerpunkte Ambulante Erkennung, Ausschluss und Behandlung von     

  • anlagebedingten (primären) Lymphödemen und des Lipödems

  • erworbenen (sekundären) Lymphödemen

  • Phlebödemen und Phleblymphödemen   

Diagnostische und therapeutische Verfahren     

  • Ödemsonographie (Duplexsonographie)

  • Umfangs- und Volumenmessung (Perometer)

  • Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE)

  • Apparative Kompression


  Weiterführende Informationen finden Sie unter:

  https://de.wikipedia.org/wiki/Manuelle_Lymphdrainage